Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetzes:

Andrej Friesen
Ulitzkastr. 4
51063 Köln
andre.friesen@gmail.com

Datenschutz

Als Webseitenbetreiber nehmen ich den Schutz aller persönlichen Daten sehr ernst. Alle personenbezogenen Informationen werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert.

Meine Webseite kann selbstverständlich genutzt werden, ohne dass Sie persönliche Daten angeben. Wenn jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt persönliche Daten wie z.B. Name, Adresse oder E-Mail abgefragt werden, wird dies auf freiwilliger Basis geschehen. Niemals werden von mir erhobene Daten ohne Ihre spezielle Genehmigung an Dritte weitergegeben.

Datenübertragung im Internet, wie zum Beispiel über E-Mail, kann immer Sicherheitslücken aufweisen. Der komplette Schutz der Daten ist im Internet nicht möglich.

Kommentare und Beiträge
Wir benutzten auf unserer Website das interaktive Kommentarsystem DISQUS, welches von der DISQUS, Inc., 301 Howard St San Francisco, CA 94105, USA („DISQUS“), betrieben wird. Wir übermitteln die nachstehend bezeichneten personenbezogenen Daten an DISQUS in den USA. Bei den USA handelt es sich um ein sog. unsicheres Drittland. DISQUS hat sich jedoch freiwillig unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und sich damit verpflichtet die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Sie können Kommentare entweder als Gast ohne Registrierung, unter Eingabe einer validen Email-Adresse und eines frei wählbaren Nutzernamens, hinterlassen. Oder Sie können sich einen Account bei DISQUS unter Angabe einer validen Email-Adresse, eines frei wählbaren Nutzernamens und eines Passwortes, einrichten und als registrierter Nutzer Kommentare hinterlassen. Alternativ können Sie sich auch mit bestehenden Accounts von Facebook, Twitter, Yahoo, Google und OpenID (Social Log-in) einloggen und Kommentare hinterlassen. Indem Sie einen Kommentar hinterlassen, erklären Sie sich mit der folgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch DISQUS einverstanden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Im Zuge einer Kommentierung erhebt und verarbeitet DISQUS personenbezogene Daten. So werden die IP-Adresse, das verwendetes Betriebssystem, der Browsertyp/ -version und die Referrer URL von DISQUS erhoben und verarbeitet. Außerdem speichert DISQUS Ihren Nutzername, die E-Mail-Adresse, die Zeit der Kommentierung und Profilinformationen, sofern Sie sich mittels eines Social Log-ins eingeloggt haben. Ebenso werden die in den Kommentaren enthaltenen Texte zum Zwecke der Veröffentlichung des Kommentars gespeichert.

Bei der Anmeldung zu DISQUS über einen Social Log-in wird dem jeweiligen Anbieter die hinterlegte E-Mail-Adresse sowie die IP-Adresse mitgeteilt. Je nach Service werden weitere Daten wie „likes“ oder „follows“ übermittelt. Einzelheiten dazu finden sich in den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters.

DISQUS übermittelt die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die während der Eingabe eines Kommentars verwendet wurde, an uns. Wir benötigen diese Information zum einen für den Zweck der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von DISQUS, beispielsweise wenn wir Rückfragen zu Ihrem Nutzerkommentar haben. Zum anderen erfolgt dies zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine unerlaubte Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzbedingungen https://help.disqus.com/customer/portal/articles/466259-privacy-policy von DISQUS.

Datenschutzerklärung Umami Analytics

Kein Tracking von persoenlichen Daten mit Cookies. Voelleig GDPR konform. Hier mehr zu Umami.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Zu jedem Zeitpunkt können Sie sich über die personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Nutzen der Datenverarbeitung informieren und unentgeltlich eine Korrektur, Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen. Bitte nutzen Sie dafür die im Impressum angegebenen Kontaktwege. Für weitere Fragen zum Thema stehen wir Ihnen ebenfalls jederzeit zur Verfügung.

Server-Log-Files

Der Seiten-Provider erhebt und speichert automatisch Daten in Server-Log Files, die von Ihrem Browser an uns übermittelt werden. Diese Daten enthalten:

– Browsertyp/ Browserversion

– Betriebssystem des Rechners

– Referrer URL

– Hostname des zugreifenden Rechners

– Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht personenbezogen. Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. Wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden behalten wir uns das Recht vor, diese Daten nachträglich zu überprüfen.

Cookies

Viele Internetseiten verwenden Cookies. Cookies sind unschädlich für Ihren Rechner und virenfrei. Sie dienen dazu, Internet-Angebote für die Besucher einer Webseite freundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die Ihr Browser verwendet.

Wir verwenden in der Regel so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies helfen dabei, Ihren Rechner beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Über die Browsereinstellungen können sie festlegen, dass Sie über neue Cookies informiert werden und Cookies jeweils annehmen müssen. Ebenso können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Werden Cookies desaktiviert, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletterdaten

Für die Nutzung des von uns angebotenen Newsletter Dienstes werden persönliche Angaben wie E-Mail-Adresse erhoben. Zusätzlich werden Informationen verlangt, welche uns gestatten zu prüfen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Alle Informationen werden nur für den Versand der Newsletter verwendet, sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können jederzeit ihre erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters widerrufen. Im Newsletter steht Ihnen dafür ein „Austragen“-Link zur Verfügung.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

Kontakt zum Datenschutzmitarbeiter

Für Fragen zum Datenschutz schicken Sie mir einfach eine Mail mit dem Betreff Datenschutz an andre.friesen@gmail.com